Reisnudelsuppe mit Kokosmilch

Yay hooray, mein erstes Rezept ist online! Ich hoffe, es gefällt euch. Ich liebe es ja zu kochen, neue Rezepte auszuprobieren und allgemein ist die Ernährung ein riesen großes Thema in meinen Leben. Es weckt einfach meine Begeisterung! Deshalb möchte ich die Ernährung immer mehr auf meinem Blog thematisieren. Auf Instagram poste ich ja schon des öfteren meine Mahlzeiten. Also, falls euch diese Food-Sachen interessieren, dann schau doch mal auf meinem Instagram Account vorbei. Ich würde mich freuen!

Zutaten für 2 Portionen

  • 80g Reisnudeln
  • 500ml Gemüsebrühe
  • 100ml Kokosmilch
  • 1 Knoblauchzehe
  • 150g Champignons
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 1-2EL Limettensaft
  • Salz

Und so geht es:

Zubereitungszeit 40 Minuten

  • Reisnudeln in eine Schüssel, dann mit kochendem Wasser übergießen. Einfach nach Packungsanweisung gar ziehen lassen.
  • Brühe, Kokosmilch und angedrückter Knoblauchzehe in einem Topf aufkochen -> 10 min. mit milder Hitze ziehen lassen
  • Plize und Zwiebeln putzen, schneiden
  • Knoblauch aus der Brühe nehmen und diese zusätzlich mit Sojasauce würzen
  • Pilze und Zwiebeln zugeben und bei mittlere Hitze 5-8 min. garen
  • Reisnudeln abgießen und in die Brühe geben
  • Suppe mit etwas Limettensaft und Salz abschmecken
  • und tadaaa - fertig!

Schmeckt super lecker und ist super easy in der Zubereitung. Auch für die Arbeit ideal. Die Suppe einfach in ein Einmachglas geben und zur Mittagspause genießen. Praktisch eine Reisnudelsuppe to go.  Viel Spaß beim Nachmachen! :)

Guten Appetit!

Schreibst du mir? Wie Schön, ich freue mich!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0